Inhalt

Psychologische Betreuung und Entspannungsverfahren

Eine Patientengruppe bei der Meditation.
Entspannung

Die medizinische Rehabilitation in der Rheumaklinik Bad Aibling verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz. Dieser berücksichtigt neben den körperlichen Aspekten auch die seelischen und sozialen Einflussfaktoren bei der Krankheitsentstehung und Krankheitsbewältigung.

In der psychologischen Therapie betrachten wir Ihre Lebenssituation mit den vorhandenen Belastungsfaktoren und erarbeiten mit Ihnen Wege zur Bewältigung und Veränderung belastender Alltagssituationen.

Das psychologische Therapieprogramm besteht aus folgenden Angeboten und wird im ärztlichen Aufnahmegespräch individuell geplant:

Psychologische Einzelangebote

  • Psychologische Einzelberatung
  • Psychotherapeutische Einzelgespräche
  • Psychologische Diagnostik

Psychologische Gruppenangebote

  • Entspannungstraining: Wir führen Sie ein in die Entspannungstechniken des Autogenen Trainings und der Progressiven Muskelentspannung und vertiefen die Technik mit regelmäßigen Übungen.
  • Schmerzbewältigungstrainung: Wir vermitteln Ihnen Techniken, um die Wahrnehmung des Schmerzes aktiv zu beeinflussen. Dazu gehören zum Beispiel Achtsamkeitsübungen, Aufmerksamkeitslenkung und positives Denken. Auch hier finden regelmäßig Übungen statt um langfristig den Erfolg zu sichern.
  • Raucherentwöhnungstraining

Psychologische Vorträge

  • Stress erkennen und bewältigen
  • Wege zu gesundem Schlaf
Suche & Service

Anschrift

Rheumaklinik Bad Aibling

Ghersburgstraße 20 | 83043 Bad Aibling
Telefon: 08061 496-0 | Fax: 08061 496-699

Fax Chefarztsekretariat: 08061 496-502

service@rheumaklinik-bad-aibling.de